Suche

Wie lean ist die Swisscom?


Am 04. September 2019 gab uns Swisscom einen spannenden Einblick in die vielfältige Umsetzung von Lean Management, Customer Focus und agilen Ansätzen am KW+P ERFA –Anlass.

Ugur Cenk Cakim und Christoph Strzeletz zeigten sehr anschaulich auf, wie der Job des «Kunden-Technikers» sich durch den gelebten Kunden-Fokus verändert hat. Weg vom reinen Techniker hin zum Dienstleister und Ansprechpartner beim Besuch vor Ort, wobei der Nutzen sowohl auf Seiten des Kunden als auch bei der Swisscom liegt.

Die Anfänge der Lean Aktivitäten bei Swisscom beginnen im Jahre 2010, seitdem wird viel Wert auf schlanke und effektive Prozesse gelegt. Wie Lean Management z.B. den Recruiting Prozess tangiert, verdeutlichte Domenic Schüpbach (Lean Management Expert ) in der Break out Session anhand von konkreten Herausforderungen und Massnahmen

Neben Lean Management kamen auch Themen wie IOT, Chatbot, AI oder Agilität zur Sprache. So teilte Alex Wigger (Agile Coach) mit den Teilnehmenden Erfahrungen bei der Einführung von agilen Methoden, zeigte Herausforderungen und Erfolgsfaktoren auf, wie eine neue Leadership Kultur.

Ein interessanter und vielseitiger Anlass, der vertiefte Einblicke in ein innovatives Unternehmen der ICT-Branche gewährte.

58 Ansichten

empower people 

and organizations

+41 79 337 63 18

  • Weißes Xing
  • Weiß LinkedIn Icon

© Doreen Walker | Training & Consulting

 created by Jonas Weber